Sommerfahrten-nachbereitungslager 2020 – Hobbitlager

Das Sommerfahrtennachbereitungslager – wer hätte gedacht, dass dies das erste Lager in diesem Jahr wird… Umso glücklicher waren wir, endlich wieder etwas mit dem ganzen Stamm unternehmen zu können.

Zum Thema „Der kleine Hobbit“ haben sich die Sippen Miniwatu und Tadi ein cooles Lagerspiel ausgedacht und so konnten wir Gollum, Smaug und anderen Charakteren aus dem Buch „Der kleine Hobbit“ begegnen. Drei Gruppen haben gegeneinander gespielt und sich Glasperlen verdient, die dann später während des Schmugglerspiels vermehrt werden konnten. Eine Gruppe hat das auch besonders gut gemacht und so konnten wir am Sonntag die Sieger mit Muffins küren. Und wenn wir schon bei Essen sind – die Küche hat sich dieses Lager besonders verausgabt (danke!), zum Beispiel mit Kaffee und Kuchen.

Außerdem hat die Sippe Tadi auf dem ihren Lager den Wimpel verliehen bekommen und wir konnten mit den Sipplingen aus der Sippe Miniwatu zwei neue Mitglieder in der Mannschaft willkommen heißen, da diese auch endlich das Rot-Blaue Halstuch verliehen bekommen haben.

Alles in allem – das Lager war auch ohne Präsentationen der Sommerfahrten (Personenbegrenzung) klasse. Danke an die Lagerleitung!